Logo Clà Ferrovia
Logo Clà Ferrovia

Unterwegs mit Clà

Die Fahrten 2018

Tunnels, Viadukte und Lokomotiven – das ist die Welt von Clà Ferrovia.

Samstag, 21. Juli 2018

Clà Ferrovia und Ami Sabi mit Krokodillok

Clà Ferrovia bekommt ungewöhnlichen Besuch. Ein Bartgeier fliegt ihm direkt in den Bahnwagen. «Ich bin Tschess Barbett», sagt er. «Mich schickt Ami Sabi. Wir sind in grosser Not! In der Ruinaulta ist der wilde Mann Um Selvadi von einem unsichtbaren Loch verschluckt worden!»

«Das verirrte Blonk!», ruft Clà aus, «Ich komme sofort! Aber ich brauche Kinder, die mir helfen. Fliege zu Ami Sabi zurück! Er soll mit vielen Kindern und ihren Eltern hinunter zum Rhein kommen! Ich werde mich mit der Krokodillok und meinen Freunden von Chur aus aufmachen. Dann werden wir das Blonk gemeinsam wieder auf die Schiene bringen, damit wir den Um Selvadi aus dem verlorenen Blonk befreien können!»

Weitere Details

Freitag, 10. August 2018

Reise ins Gletscherland mit alter Berninabahn

Clà Ferrovia besucht seinen Freund Grummo im Gletscherland. Grummo ist ein Riese. Er ist über 10'000 Jahre alt und wohnt auf dem Piz Palü. In den prähistorischen Gletschermühlen von Cavaglia kocht er seine Kräutersuppe und den besten Tee der Alpensüdseite. 

Weitere Details

Samstag, 22. September 2018

Reise ins Farbenland mit Krokodillok

Auf der Reise ins Farbenland erforscht Clà mit Hilfe der Kinderschar einen geheimen Weg durch die Berge. „Ach, das wird ein trauriger Winter. Von Filisur bis an die Nordsee, Harkolani!“ Die Steinohreule ist sauer auf die Davoser Gnome und will sie dieses Jahr nicht aus dem Sommerschlaf wecken! Wenn aber das Lachen und Feiern, das Grölen und Pinkeln der wilden Kerle aus dem Wiesner Tobel nicht hinunter ins Landwasser fällt, werden die Menschen traurig.

Weitere Details

Samstag, 08. Dezember 2018

Reise ins Bahnland mit Krokodillok

Clà führt uns zurück in eine anderer Zeit ins Bahnland. Wir begegnen dem geheimnisvollen Waldmann von Stugls und der guten Fee Alvra Diala. Durchs Blonk gelangen wir ins Bahnland, wo wir Clà dabei helfen, seine vor 100 Jahren verlorene Trillerpfeife wieder zu finden. Wir hoffen auf Sonne und blauen Himmel. Aber wer weiss es besser als Clà, der schon viele Abenteuer unterwegs in seinem Bahnwagen erlebt hat: «Es gibt kein schlechtes Wetter, wenn man die rechten Kleider dabei hat!».

Weitere Details

Samstag, 15. - Sonntag, 16. Dezember 2018

Reise ins Lichterland mit Dampflok

Kennt ihr das Geheimnis des Lichterlandes? Ein Adventslicht soll dort leuchten – doch nur wer es findet, kann es auch wirklich sehen. Clà Ferrovia weiss, wo dieser märchenhafte Ort ist. Und weil bald Weihnachten ist, wird er euch auf seiner Reise an diesen märchenhaften Ort führen.

Begleitet werdet ihr von seinem Freund Linard Bardill. Zusammen wird ein ganz spezielles Adventslied eingeübt und so die Zugwaggons mit weihnachtlicher Stimmung erfüllt. Das wird ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

Weitere Details

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.